k a i l o

k a i l o ist ein keltisches Wort für „gesund, verbunden“

die Zusammenkunft unter diesem Namen wird inspiriert von der Frage:

„wie kann unser mit-einander zu einem schöpferischen Raum werden?

Wie finden wir Lösungen für etwas, das uns bewegt, in einem gemeinsamen Prozess – der uns alle am Ende überrascht?

Dabei interessiert mich persönlich, wie sich unterschiedliche Zugänge zur Quelle des Schöpferischen miteinander verbinden lassen: Bewegung, Tanz, Körperwahrnehmung, Stille, Gestalten mit Material, Gespräch und Berührung.

ich würde sehr gerne mit anderen Menschen, die diese Frage auch in sich bewegen, zusammenwirken. k a i l o ist entworfen als ein ForschungsRaum für schöpferisches Miteinander. Eher die Frage motiviert als der Wunsch, Antworten zu finden.

Termine siehe Kalender!